Heimathaus Alte Post
Alte Münsterstraße 8
48268 Greven

Öffnungszeiten:
Mi. und Sa. 10:00 - 12:00 Uhr

Freilichtmuseum Sachsenhof

Der Heimatverein Greven bei Facebook

Führungen des Heimatvereins

Haus der Geschichte in Reckenfeld

Der Heimatverein Greven e. V. widmet sich der Brauchtumspflege in Greven und bietet seinen Mitgliedern und Interessenten eine Fülle von interessanten Angeboten. Die vielfachen Aufgaben und Betätigungsfelder des Vereins werden in den jeweiligen Arbeitskreisen bearbeitet und umgesetzt.

Die Betätigungsfelder des Heimatvereins sind breit gestreut. Diese sind nicht ausschließlich kultureller Art. Es werden auch zahlreiche Aktionen umgesetzt. Der AK Radtouren trifft sich z. B. in der warmen Jahreszeit regelmäßig zu geführten Ausfahrten mit dem Fahrrad.

Im Heimathaus Alte Post hat der Heimatverein seine eigene Heimat gefunden. Das Heimathaus ist mittwochs und samstags in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr für Besucher geöffnet. Zu den Öffnungszeiten stehen Mitglieder des Heimatvereins den Besuchern mit Rat und Tat zur Verfügung. Besucher können aber auch Publikationen des Heimatvereins erwerben. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Selbstverständlich begrüßt Sie der Heimatverein Greven e. V. auch gerne als neues Mitglied.

Das Freilichtmuseum Sachsenhof - ein Besuchermagnet in Greven-Pentrup - wird durch den Arbeitskreis Sachsenhof betreut.

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Aktuelles

Heimatverein Greven veranstaltet eine Themenwoche im Gertrudenstift
14.11.2018  ‐  Der Heimatverein Greven veranstaltet zusammen mit dem Gertrudenstift eine Themenwoche "Eine Woche voller Erinnerungen – Greven damals und heute". Zur Auftaktveranstaltung übergab der Heimatverein dem Gertrudenstift Modelle mit historischen Bauwerken Grevens, die von Mitgliedern des Heimatvereins angefertigt wurden.

Im Rahmen der Themenwoche wird eine Filmvorstellung mit dem Titel "Gemeinsam durch die Stadt Greven" und ein Marktgang angeboten.

Darüber hinaus wird eine Diavortrag mit Bildern des historischen und des heutigen Grevens gehalten. Abgerundet wird die Themenwoche von einer Diskussionsrunde.

Die Westfälischen Nachrichten berichten... Mehr
100 Jahre Frauenwahlrecht - Vortrag am 12.11.2018 in der Alten Post
06.11.2018  ‐  Der 12. November 1918 war eine Sternstunde in der Geschichte der Frauenbewegung: Vor genau hundert Jahren erhielten die Frauen in Deutschland das Wahlrecht, verkündet durch Friedrich Ebert. Das Wahlrecht fiel jedoch nicht vom Himmel, es musste von den Frauen hart erkämpft werden.

Im Rückblick auf die jüdisch-christliche Tradition und das antike Athen führt Schulamtsdirektor a. A. Dr. Klaus Geppert aus, warum die Frauen über Jahrtausende als Eigentum der Männer betrachtet, unterdrückt und weitgehend rechtlos gestellt wurden. "Gehorsam gegenüber dem Mann" galt lange als vornehmste Tugend der Frauen.

Doch mit der Epoche der Aufklärung, der "Utopie von der Gleichheit aller Menschen" und der Französischen Revolution änderte sich das Bild. Olympe de Gouges "Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin" wurde zur... Mehr
Heimatverein Greven fährt nach Visbek und zum Weihnachtsmarkt nach Oldenburg
31.10.2018  ‐  Der Heimatverein Greven 1982 e. V. veranstaltet am 09. Dezember 2018 eine Fahrt zum befreundeten Heimatverein in Visbek im Oldenburger Münsterland und einen anschließenden Besuch des traditionellen Weihnachtsmarkts in Oldenburg.

Die Teilnehmer treffen sich zur Abfahrt um 8.00 Uhr am Rathausplatz in Greven. Die Ankunft in Visbek ist um 10:00 Uhr vorgesehen. Dort wird der Vorsitzende des Heimatvereins Visbek in den Bus zusteigen und mit der Reisegruppe eine kleine Rundfahrt durch den Ort durchführen. Anschließend wird ein Spaziergang zu einem alten Steingrab unternommen. Gegen 12:00 Uhr steht ein kleines Mittagessen auf dem Programm. Nach der Stärkung fährt die Gruppe mit dem Bus zum Weihnachtsmarkt nach Oldenburg. Dort können alle Teilnehmer auf eigene Faust den bekannten und weitläufigen Weihnachtsmarkt... Mehr
Tag der offenen Türe am Martinusmarkt
29.10.2018  ‐  Der Heimatverein Greven e. V. lädt anlässlich des Martinusmarkts am kommenden Sonntag, den 04. November zu einem Tag der offenen Tür im Heimathaus in der Alten Post (Alte Münsterstraße) herzlich ein. Die Räumlichkeiten sind in der Zeit zwischen 13:00 und 18:00 Uhr geöffnet.
Interessierte können vielerlei Informationen über die Geschichte Grevens und dem Wirken des Heimatvereins erhalten.
Darüber hinaus präsentiert der Heimatverein neue Filme aus Greven mit historischem Bezug. Selbstverständlich können die Besucher auch im historischen Bilderfundus des Vereins stöbern.
Wie gewohnt, können auch die Bücher und die Grevener Boten, die der Verein herausgibt, erworben werden.
Zum Verweilen lädt auch die Cafeteria des Heimathauses ein, die Kaffee und Kuchen anbieten wird.
Der Heimatverein Greven freut... Mehr
Arbeitskreis Familienforschung tagt am 02. Oktober
28.09.2018  ‐  Der Arbeitskreis Familienforschung lädt Mitglieder des Heimatvereins und interessierte Besucher zu einem Treffen am Dienstag, den 02. Oktober um 19:00 Uhr in die Alte Post ein.

Thema der Sitzung ist der Einsatz verschiedener Genealogieprogramme.

Die Westfälischen Nachrichten berichten ausführlich:

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/3491538-Treffen-der-Ahnenforscher-im-Heimathaus-Stammbaum-auch-online

Einträge 0 - 5 von 30
Jahrespressearchiv 
Datenschutz · Impressum · · nach oben