Mo., 01.09.2014  Aktuelles | Greven | Heimatverein | Sachsenhof | Arbeitskreise | Termine | Bücher | Bildergalerie
     
Bücher
  Grevener Rückspiegel
  Film: Greven 1981
  Gästebuch
  Links
  Downloads
  Kontakt
  Impressum
Suche
Mitgliedschaft
  Jetzt Mitglied werden
  Satzung des Vereins
   

Zurück  

Neubauten in den Wentruper Bergen (1952)
16.04.2012
Zwei Siedlungsgebiete waren es, die nach dem II. Weltkrieg Grevens städtebaulichen Planern große Probleme bereiteten: Die vermannsberge, über die wir im letzten Rückspiegel berichteten, und die Wentruper Berge im Norden der Stadt. In diesen beiden Randbezirken setzte schon bald nach Kriegsende eine lebhafte Bautätigkeit ein, die aufgrund der damaligen Wohnungsnot (DP-Lager und Flüchtlinge) kaum planerisch gesteuert werden konnte. Da wurden aus der Not heraus Fakten geschaffen, die die Planer bei ihrem Versuch, vernünftige Strukturen zu schaffen, einfach berücksichtigen mussten.

Der vollständige Rückspiegel von Peter Jalufka steht unter

http://www.heimatverein-greven.de/pdf-anzeigen.php?id=11&datei=neubauten-in-den-wentruper-bergen.pdf

als PDF-Datei zum Download bereit.