Heimathaus Alte Post
Alte Münsterstraße 8
48268 Greven

Öffnungszeiten:
Mi. und Sa. 10:00 - 12:00 Uhr

Freilichtmuseum Sachsenhof

Der Heimatverein Greven bei Facebook

Führungen des Heimatvereins

Haus der Geschichte in Reckenfeld

Der Heimatverein Greven e. V. widmet sich der Brauchtumspflege in Greven und bietet seinen Mitgliedern und Interessenten eine Fülle von interessanten Angeboten. Die vielfachen Aufgaben und Betätigungsfelder des Vereins werden in den jeweiligen Arbeitskreisen bearbeitet und umgesetzt.

Die Betätigungsfelder des Heimatvereins sind breit gestreut. Diese sind nicht ausschließlich kultureller Art. Es werden auch zahlreiche Aktionen umgesetzt. Der AK Radtouren trifft sich z. B. in der warmen Jahreszeit regelmäßig zu geführten Ausfahrten mit dem Fahrrad.

Im Heimathaus Alte Post hat der Heimatverein seine eigene Heimat gefunden. Das Heimathaus ist mittwochs und samstags in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr für Besucher geöffnet. Zu den Öffnungszeiten stehen Mitglieder des Heimatvereins den Besuchern mit Rat und Tat zur Verfügung. Besucher können aber auch Publikationen des Heimatvereins erwerben. Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Selbstverständlich begrüßt Sie der Heimatverein Greven e. V. auch gerne als neues Mitglied.

Das Freilichtmuseum Sachsenhof - ein Besuchermagnet in Greven-Pentrup - wird durch den Arbeitskreis Sachsenhof betreut.

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Aktuelles

Vorstellung des Kreisjahrbuchs 2020 im Ballenlager
17.10.2019  ‐  Das Jahrbuch des Kreises Steinfurt erscheint alljährlich. In der Buchreihe, die vom Kreis Steinfurt herausgegeben wird, erscheinen Berichte aus der Lokalhistorie und der Heimatchronologie aus dem gesamten Kreis.

Das Jahrbuch 2020 wurde in der vergangenen Woche in Anwesenheit vom Landrat des Kreises Steinfurt, Dr. Klaus Effing, dem Grevener Bürgermeister, Peter Vennemeyer, und über 200 Gästen im Ballenlager in Greven vorgestellt.

Die Westfälischen Nachrichten berichten ausführlich:

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/3999878-Warum-das-Kreis-Jahrbuch-auch-nach-33-Jahren-weder-altbacken-noch-heimattuemelnd-ist-Lokalgeschichte-von-unten
Keine regulären Öffnungszeiten im August
18.07.2019  ‐  Die ehrenamtlichen Mitglieder, die mittwochs und samstags in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr das Heimathaus Alte Post für Besucher öffnen, werden im August eine Pause einlegen.

Somit entfallen im August die Öffnungszeiten der Alten Post jeweils am Mittwoch und Samstag.

Ab September steht die Alte Post für Besucher zu den bekannten Öffnungszeiten wieder zur Verfügung.
Weitere Schaltkästenbeklebungen
12.07.2019  ‐  Mit der Beklebung der innerstädtischen Schaltkästen mit historischen Motiven und Begleittexten leistet der Heimatverein einen Beitrag zur Stadtverschönerung. Die abgebildeten Bilder sind mit Begleittexten versehen und vermitteln somit einen geschichtlichen Hintergrund des jeweiligen Standorts.

Andere Gemeinden teilten dem Heimatverein Greven mit, sich ebenfalls für solche Aktionen zu interessieren.

Heimatverein Greven unterstützt Parkbänke-Nummerierung
09.07.2019  ‐  In umliegenden Städten und Gemeinden sind sie bereits aufzufinden: Nummerierte Parkbänke. Insbesondere in den Außenbereichen dienen die Nummern als Orientierungspunkte für Helfer bei Notfällen.

Greven verfügt als typische münsterländische "Pättkes-Tour-Stadt" über eine Vielzahl von Park- und Ruhebänken entlang der viele kilometerlangen Radwanderwege. Bänke befinden sich aber auch fernab der ausgeschilderten Routen.

Der Heimatverein Greven bringt sich nun bei der Nummerierung der Grevener Parkbänke aktiv ein und wird die rund 200 Bänke mit dem Fahrrad anfahren und mit einem Handy fotografieren. Die in dem Bild enthaltenen GPS-Daten werden ausgewertet und der jeweiligen Bank eine Nummer zugewiesen.

Die Stadt Greven räumt ein, das Projekt mit eigenem Personal gar nicht umsetzen zu können. Das ist... Mehr
Am Aktionstag wurde viel geboten
09.07.2019  ‐  Am vergangenen Sonntag fand der Aktionstag am Sachsenhof statt.

Die diesjährige Veranstaltung stand unter dem Motto "Nahrung im Mittelalter". Der Arbeitskreis Sachsenhof im Heimatverein Greven hat die Nahrungszubereitung in vielfacher Form demonstriert. Viele Stände luden zum Probieren und Mitmachen ein.

So wurde auch dieser Aktionstag am Sachsenhof erneut ein Ereignis für alle Gäste und ganz besonders für Familien mit Kindern.

Die Westfälischen Nachrichten berichten ausführlich:

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/3865433-Aktionstag-am-Sachsenhof-Gyros-nach-Art-des-Mittelalters

Einträge 0 - 5 von 29
Jahrespressearchiv 
Datenschutz · Impressum · · nach oben